Organisationsentwicklung

ist ein Bildungs- und Beratungsangebot, das in einer Organisation über die Grenze einzelner Personen hinaus Gruppen, Teams und Abteilungen einer Organisation mit einbezieht. Sie greift dann, wenn ein sozialer Wandel in Organisationen und/oder Veränderungen mit hoher Tragweite geplant und umzusetzen sind. Gegenstand der Organisationsentwicklung ist die Gestaltung des Veränderungsprozesses. Organisationsentwicklung dient der Stärkung der Kommunikation, der Zusammenarbeit, der Rollen- und Schnittstellengestaltung in Organisationen.

 

Organisationsentwicklung

  • fördert die Verständigung zwischen den Beteiligten,
  • sorgt für eine angemessene Transparenz,
  • ermöglicht eine realistische Einschätzung von Chancen und Risiken der Veränderung,
  • verwendet Methoden, die eine Beteiligung der Mitarbeitenden ermöglichen,
  • moderiert Verhandlungen und Problemlösungsprozesse,
  • begleitet Führungskräfte und Mitarbeitende in sachlichen und emotionalen Auseinandersetzungen
  • stellt Modelle für eine tragfähige Konfliktkultur zur Verfügung.